Kennen Sie schon das Themenzertifikat DIGITALE LEHRE [DiL]?

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Profilieren Sie Ihre Kompetenzen im Rahmen der Digitalen Lehre!

Ziel des Zertifikats ist es, Lehrende dabei zu unterstützen, ihre mediendidaktische Kompetenz auszubauen. Im Rahmen des Themenzertifikats werden zentrale Kompetenzen gefördert und sichtbar gemacht, die zur Umsetzung digitaler Konzepte in der Hochschullehre benötigt werden.

Ein vielfältiges Seminarangebot im Kontext von ProfiLehrePlus rund um relevante Themen der digitalen Lehre unterstützt Lehrende darin, digitale Medien und Tools konzeptionell sinnvoll und bedarfsorientiert in ihrer Lehre einzusetzen sowie ihr eigenes mediendidaktisches Lehrkonzept zu entwickeln. Hier können Sie Ihren Seminarplatz für das Sommersemester buchen: https://t1p.de/p4aqq  

Das Zertifikat richtet sich an alle Lehrenden der FAU, die ihre digitalen und mediendidaktischen Kompetenzen und damit ihr Lehrprofil stärken und weiterentwickeln möchten.

Hier finden Sie alle Informationen zum Curriculum des Zertifikats und zum Beantragungsprozess.

Das Themenzertifikat DIGITALE LEHRE [DiL] wurde vom Institut für Lern-Innovation (ILI) als Zentrum für Digitale Lehre zusammen mit dem Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) an der FAU entwickelt.