Grundlagen zu Bewegungsanalyse und biomechanischen Grenzgebieten vermitteln – Medizintechnik (vhb-Kurs)

Logo der technischen Fakultät der FAU
Logo der technischen Fakultät der FAU

Kurzbeschreibung:

Anhand dieses Kurses lernen die Studierenden der Ostbayerischen Hochschule Amberg-Weiden und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg die Grundlagen der Biomechanik, Bewegungsanalyse sowie die biomechanischen Grenzgebiete wie beispielsweise die 3D Modellierung kennen.

Zielgruppen: Bachelor

Ziele

Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen und Methoden für die biomechanische Untersuchung eines Menschen anhand interaktiver Lehrelemente. Der Aufbau und die Funktion der anatomischen Strukturen des muskuloskelettalen Bewegungsapparats, wie beispielsweise Muskeln, sind zum besseren Verständnis grafisch aufbereitet. Lehrvideos vermitteln den Studierenden verständlich die Lehre der Kinetik, Kinematik und andere Forschungsgebiete aus der Biomechanik. Der eigene Wissensstand kann durch optionale Selbstkontrollfragen und einem Abschlusstest überprüft werden.

Konzepte, Umsetzung, Methoden

Die Demo-Version des Kurses ist unter folgendem Link zu finden: [hier klicken]

Weitere Informationen

Dieses digitale Lehrprojekt wurde 2021 von der Virtuelle Hochschule Bayern in der Kategorie „Betreuung“ ausgezeichnet. [mehr lesen]

Fakultäten/Fachbereiche

Medizinische Fakultät, Technische Fakultät, und Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)

Lehrstuhl

Institut für Medizintechnik, Fakultät „Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit“

Zielgruppe
  • Bachelor
Didaktische Aktivitäten
  • aktivieren/motivieren
  • betreuen
  • prüfen
  • verarbeiten/anwenden
  • vermitteln
Digitale Konzepte und Tools
  • Constructive Alignment
  • E-Prüfung
  • Lehrfilm
  • Online-Kurs
  • Online-Self-Assessment
  • Online-Test
  • StudOn
Projektverantwortliche

Prof. Dr. med. habil. Stefan Sesselmann, MHBA

Schlagworte

Onlinemodul

Selbsttest

Zurück zur Übersicht