Blended Learning mit Online Blog – Philosophie

Logo der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie der FAU
Logo der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie der FAU

Kurzbeschreibung:

Kern des Projekts ist ein Blog, auf dem Fragestellungen, die Ethik und Geographie verbinden aufgearbeitet werden. Die Studierenden besuchen einerseits ein Präsenz-Seminar, können sich aber auch über den Blog weiter informieren.

Zielgruppen: Staatsexamen

Ausgangssituation

Die breite Palette an Aufgabenstellungen in Staatsexamen und Referendariat im Fachbereich Philosophie kann in Präsenzveranstaltungen allein nicht ausreichend behandelt werden. Durch die Integration eines Online-Lehrangebots in Blogform wird dieser Herausforderung begegnet.

Ziele

Die angehenden Lehrenden sollen trotz begrenzter Seminarstunden im Bereich Philosophie an der FAU sowohl auf das eher theoretische Staatsexamen als auch auf das praktische Referendariat vorbereitet werden. Neben dem Seminar sollen sie weiter mit Ideen, wissenschaftlichen Beiträgen und fertigen Unterrichtseinheiten versorgt werden.

Konzepte, Umsetzung, Methoden

Neben dem Seminar ist der Kern des Projekts ein Online-Blog mit regelmäßigen Uploads. Auf diesem gibt es teils zentrale, teils weiterführende Inhalte, etwa Zusatztexte zu Power-Point-Präsentationen aus dem Seminar. Im Seminar wird dann über diese Inhalte gesprochen. Durch den Blog können außerdem verhältnismäßig schnell aktuelle Themen aufgegriffen und weitervermittelt werden. Weiterführend können verschiedene Blogs zu ähnlichen Themen aber mit unterschiedlichen Schwerpunkten miteinander vernetzt werden.
Im Seminar treffen Studierende in unterschiedlichen Stadien ihres Studiums – mit oder ohne Praxiiserfahrung als Lehrende – aufeinander. Diese können sich in Gruppenarbeiten untereinander austauschen und so voneinander profitieren.
Der Leistungsnachweis im einen Seminar ist ein Portfolio, in dem Grundkonzepte der Unterrichtsentwicklung verfrtigt werden soll. Das zweite Seminar hat keinen Leistungsnachweis, sondern dient zur Vorbereitung auf das Staatsexamen

Erfahrungen

Die Studierenden nehmen die Inhalte, die sich mit konkreter Unterrichtsentwicklung beschäftigen, äußerst positiv auf. Durch den Blog erfolgt zudem eine gezielte Vorbereitung auf das Staatsexamen.

Es erweist sich zudem als sinnvoll, die verschiedenen Gruppen und Stadien der Lehrendenausbildung miteinander zu verknüpfen: angefangen bei Studierenden in der universitären Grundlagenausbildung, über jene in der schulischen Ausbildung bis hin zur Phase der individuellen Selbstbildung im Referendariat.

Weitere Informationen

Der Blog, der das Seminar unterstützt: https://doinggeoandethics.com/

Fakultäten/Fachbereiche

Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Lehrstuhl

Prof. Dr. Stefan Applis, Lehrstuhl für Praktische Philosophie

Lehrveranstaltungen
  • Seminar
Zielgruppe
  • Staatsexamen
Didaktische Aktivitäten
  • prüfen
  • vermitteln
Digitale Konzepte und Tools
  • Blended Learning Szenario
Projektverantwortliche

Prof. Dr. Stefan Applis, StD
Institut für Philosophie
Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Mayr)

Schlagworte

Blog

Zurück zur Übersicht