Beispiel-Seite

[faq id=”30007″]

Name

Huhu

Name

Huhu

slide 1
slide 1
slide 1
slide 1
slide 1
slide 1
Image Slide 2
Image Slide 2
Image Slide 2
Image Slide 2
Slide
Allgemeine Sammlungen
Europeana - Europe's digital library
Metropolitan Museum of Art - Digitale
Werke unter CC0-Lizenz
Internet Archive - Non-profit library mit
Büchern, Filmen, Software, Musik
previous arrow
next arrow

Link

Testbild
Students working together in library

  • Praktische Kompetenzen von Studierenden fördern – Interaktive Kurse in der (digitalen) Medienethik!

  • Serious Games in der Hochschullehre

  • Flipped Classroom mit 360°-Videos – Christliche Archäologie

  • Blended Learning mit Lehrvideos – Unfallchirurgie (vhb)

  • Flipped Classroom mit Miro – Altes Testament


  • Praktische Kompetenzen von Studierenden fördern – Interaktive Kurse in der (digitalen) Medienethik!

  • Serious Games in der Hochschullehre

  • Flipped Classroom mit 360°-Videos – Christliche Archäologie

  • Blended Learning mit Lehrvideos – Unfallchirurgie (vhb)

  • Flipped Classroom mit Miro – Altes Testament

  • Dies ist eine Beispiel-Seite. Sie unterscheidet sich von Beiträgen, da sie stets an derselben Stelle bleibt und (bei den meisten Themes) in der Website-Navigation angezeigt wird. Die meisten starten mit einem Impressum, der Datenschutzerklärung oder einer „Über uns“-Seite, um sich potenziellen Besuchern der Website vorzustellen. Dort könnte zum Beispiel stehen:

    Hallo! Tagsüber arbeite ich als Fahrradkurier, nachts bin ich ein aufstrebender Schauspieler und dies hier ist meine Website. Ich lebe in Berlin, habe einen großen Hund namens Jack, mag Piña Coladas, jedoch weniger (ohne Schirm) im Regen stehen gelassen zu werden.

    … oder so etwas wie:

    Das Unternehmen XYZ wurde 1971 gegründet und versorgt die Öffentlichkeit seither mit qualitativ hochwertigen Produkten. An seinem Standort in einer kleinen Großstadt beschäftigt der Betrieb über 2.000 Menschen und unterstützt die Stadtbewohner in vielfacher Hinsicht.

    Als neuer WordPress-Benutzer solltest du dein Dashboard aufrufen, um diese Seite zu löschen und neue Seiten und Beiträge für deine Website erstellen. Viel Spaß!

    Music Processing Analysis“ haben wir eine neuartige Sammlung von webbasiertem Multimediamaterial für das interaktive Studium und die Umsetzung eigener Projekte entwickelt. Das als FMP Notebooks bezeichnete Multimediapaket basiert auf dem Lehrbuch „Fundamentals of Music Processing“ (FMP) und soll traditionelles Lehrmaterial erweitern und ergänzen. Die FMP Notebooks geben zunächst eine Einführung in die jeweiligen Themen (z.B. Akkorderkennung, Beat-Tracking, Quellentrennung), stellen dann zentrale Techniken vor und diskutieren schließlich Algorithmen in Kombination mit Python-Codebeispielen, welche die Umsetzung der Theorie veranschaulichen. Hierbei sind auch zahlreiche Illustrationen und Klangbeispiele in einem einheitlichen Framework auf Basis von Jupyter Notebooks integriert.

    Hallo

    Music Processing Analysis“ haben wir eine neuartige Sammlung von webbasiertem Multimediamaterial für das interaktive Studium und die Umsetzung eigener Projekte entwickelt. Das als FMP Notebooks bezeichnete Multimediapaket basiert auf dem Lehrbuch „Fundamentals of Music Processing“ (FMP) und soll traditionelles Lehrmaterial erweitern und ergänzen. Die FMP Notebooks geben zunächst eine Einführung in die jeweiligen Themen (z.B. Akkorderkennung, Beat-Tracking, Quellentrennung), stellen dann zentrale Techniken vor und diskutieren schließlich Algorithmen in Kombination mit Python-Codebeispielen, welche die Umsetzung der Theorie veranschaulichen. Hierbei sind auch zahlreiche Illustrationen und Klangbeispiele in einem einheitlichen Framework auf Basis von Jupyter Notebooks integriert.

    Hallo

    TagMonatJahr

    12. Juni 2024

    An diesem Tag finden keine Veranstaltungen statt.